Stephan Hachtmann

Spirituelle Lebensgestaltung im Herz des Lebens

Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Vertiefungstag im Herzensgebet – Wege zum Glück

25. Januar 2020 | 10:00 - 17:00

„Glückselig die Barmherzigen,
denn sie erlangen Barmherzigkeit.“
Matthäus 5,7

Diese Worte übersetzt Neil Douglas-Klotz aus dem Aramäischen, der Muttersprache Jesu: „Selig sind jene, die vom tiefsten Innern her leuchten; auf sie werden Strahlen der universalen Liebe scheinen.“
Auf dem Weg des Herzensgebets folgen wir der Glücksspur, die Jesus mit seiner fünften Seligpreisung gelegt hat: wir üben uns ein in die Haltung eines zugewandten und mitfühlenden Herzens. Wir bergen uns in der Kraft der Barmherzigkeit. Wir öffnen uns für das Licht, das aus dem tiefsten Innern fließt und schöpfen aus der Quelle universaler Liebe.

Elemente des Schweigetags:
stilles Sitzen, bewusster Atem, achtsames Gehen, einfache Übungen zur Körperwahrnehmung, inhaltliche Impulse und gemeinsames Singen.

Begleitung:
Stephan Hachtmann, Kontemplationslehrer Via Cordis,
Irmgard Nauck, Meditationslehrerin Via Cordis

Hier geht es direkt zur Anmeldung

Details

Datum:
25. Januar 2020
Zeit:
10:00 - 17:00

Veranstalter

Kirche der Stille
Telefon:
040 – 43 64 15
E-Mail:
Pastorin.Nauck@Gemeinde-Altona-Ost.de
Website:
https://kirche-der-stille.de/

Veranstaltungsort

Kirche der Stille
Helenenstraße 14A
Hamburg, 22765 Deutschland
+ Google Karte
Telefon:
040 – 43 64 15
Website:
https://kirche-der-stille.de/