Stephan Hachtmann

Spirituelle Lebensgestaltung im Herz des Lebens

Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Herzensgebet goes DIGITAL

28. Januar 2021 | 19:00 - 20:40

| Veranstaltungsserie (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung um 19:00 Uhr am 19. Februar 2021

Eine Veranstaltung um 19:00 Uhr am 18. März 2021

ZOOM-Meeting mit Stephan Hachtmann

Und nicht, dass wir um Wege wissen,
wird uns weiterbringen,
sondern, dass wir uns auf sie einlassen.
Johanna Domek

In diesen Zeiten gehe auch ich neue Wege… Noch etwas unvertraut, doch bereits von den guten Erfahrungen und Rückmeldungen mit den ZOOM-Meetings meiner Hamburger Meditationsgruppe sehr ermutigt, starte ich nun dieses Angebot für die Öffentlichkeit zunächst einmal mit drei Angeboten und lasse mich überraschen, welche spirituellen Erfahrungen uns dieses etwas andere Miteinander schenken kann.

Ich freue mich auch, mit der Einen oder dem Anderen aus meinen Seminaren auf diese Weise wieder in Kontakt zu kommen und den Weg des Herzens zu vertiefen.

Viele Menschen finden in der Kontemplation mit dem  Herzensgebet einen Weg, der ein bewährtes Erfahrungswissen mit zeitgemäßer Spiritualität kombiniert. Dieser Weg kann die Grundlage für eine spirituelle Lebensgestaltung sein und Brücken für eine interreligiöse und integrale Spiritualität bauen. Das Herzensgebet ist tief in der christlichen Tradition verwurzelt. Die alltagsorientierte Praxis geschieht mit einem kurzen Satz oder Wort. Diese kurze Klanggebet des Herzens (Mantra) öffnet  die Wahrnehmung für das Daseins in der Gegenwart Gottes. Hier finden Sie eine weiterführende Einführung in diese Tradition: Berührt vom Klang der Liebe – Grundlage einer spirituellen Lebenskunst

Ungefährer Ablauf

18:45      Einloggen & Ankommen im digitalen Miteinander
19:00     Begrüßung & Einstimmung
19:05     Ankommen in der Stille – Eingangsrunde: Wie bin ich jetzt da?
19:25     Impuls – inhaltlicher Aspekt zur spirituellen Lebensgestaltung mit dem Herzensgebet
19:40     Kleingruppenaustausch in Breakoutrooms (ca. 15 min – je Gruppe ca. 2-3 TN)
19:55      gemeinsames Singen (eine Aufnahme des Liedes wird abgespielt – auf dem Bildschirm erscheint das dazugehörige Notenblatt zum Mitsingen)
20:00    Stilles Sitzen mit dem Herzensgebet (ca. 25 min, kurze Hinführung: Körper – Atem – Herzensgebet/Mantra)
20:25     gemeinsames Singen & Körpersegen
20:30    kurze Schlußrunde von allen – Verabschiedung

Ende ca. 20.40 Uhr – die Zeitangaben dienen der Orientierung und können sich eventuell etwas verschieben.

Donnerstag, den 28. Januar 2021
Freitag, den 19. Februar 2021
Donnerstag, den 18. März 2021

Teilnahmebeitrag:
20 €
pro ZOOM-Meeting (ca. 1,5 h)
(nach Selbsteinschätzung ist eine Ermäßigung um 5 € möglich)

 

Leitung
STEPHAN HACHTMANN

Kontemplationslehrer VIA CORDIS®, Diakon, Seminar- und Vortragstätigkeit zu Herzensgebet, Integraler Spiritualität und Spiritualität und Abhängigkeitserfahrungen, Autor u. a. „Berührt vom Klang der Liebe – Wege zum Herzensgebet“ (Kreuz Verlag), Musiker und Komponist spiritueller Lieder

 

Anmeldung bitte per E-Mail info@stephanhachtmann.de mit der Angabe des gewünschten Termines oder direkt über das untenstehende Formular auf dieser Webseite.

Nach der Anmeldung schicke Ihnen/Euch  den ZOOM-Link zu, sowie die Kontoangaben zur Überweisung des Teilnahmebeitrages.

Bitte beachten! Informationen zum Online-Seminar

Technische Voraussetzung: PC oder Notebook mit Webcam und Mikrofon

Bitte prüfen Sie im Vorfeld die Funktionsfähigkeit. Leider können wir während des Kurses keinen technischen Support anbieten und für die Erreichbarkeit des Online-Kurses über Internet keine Verantwortung übernehmen.

Hier eine kurze Anleitung zu Zoom “Wie nehme ich an einem Meeting teil?”

    Ich stimme zu, dass meine Angaben aus dem Anmeldeformular zur Bearbeitung meiner Kursanmeldung erhoben und verarbeitet werden. Die Daten werden nach abgeschlossener Bearbeitung innerhalb der gesetzlichen Fristen gelöscht. Hinweis: Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per E-Mail an: info@stephanhachtmann.de widerrufen. Detaillierte Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

    Details

    Datum:
    28. Januar 2021
    Zeit:
    19:00 - 20:40

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.