Stephan Hachtmann

AMBATON Spirituelle Lebenskunst im Herz des Lebens

ONLINE-Seminare

 

Und nicht, dass wir um Wege wissen,
wird uns weiterbringen,
sondern, dass wir uns auf sie einlassen.
Johanna Domek

In diesen Zeiten gehe auch ich neue Wege… Noch etwas unvertraut, doch bereits von den guten Erfahrungen und Rückmeldungen der letzten ZOOM-Meetings sehr ermutigt, bin ich jedes Mal neu überrascht, welche spirituellen Erfahrungen uns dieses etwas andere Miteinander schenkt und wie aussergewöhnlich der eine GEIST weht – wo auch immer ER/SIE/ES es will…

Ich freue mich auch, mit der Einen oder dem Anderen aus meinen Seminaren auf diese Weise wieder in Kontakt zu kommen und den Weg des Herzens zu vertiefen.



Die ONLINE Gruppe zum Herzensgebet trifft sich regelmäßig ca. 1 x im Monat für zwei Stunden am Abend. Neben dem Sitzen in der Stille, spirituellen Impulsen, Austausch und Vertiefung der Praxis des Herzensgebetes, dienen die regelmäßigen Treffen der Beheimatung dieser spirituellen Lebenskunst im Klang des Alltags.

Interessierte, die an meinen Präsenzsemiaren teilnehmen, können sich auf diese Weise auch über geografische Distanz hinweg und einfach mit Gleichgesinnten verbinden und sich so vom gemeinsamen Unterwegssein inspirieren lassen.

weitere Informationen, Termine & Anmeldung

 


In diesen vierstündigen Einführungsseminaren Teil 1 & 2 wird der Weg des Herzensgebetes in seinen Grundlagen und in seiner Entwicklung durch die Zeit vorgestellt (kann nach Bedarf auch einzeln gebucht werden).

Ein wichtiges Element in diesen beiden aufeinander aufbauenden Seminaren ist die Annäherung an ein persönliches Herzensgebet/Mantra, sowie die Beziehungen zur Integralen Spiritualität, die diesen Weg als Grundlage einer spirituellen Lebenskunst attraktiv macht. Neben visuell gestalteten Vorträgen und Anregungen wird es Zeiten der Stille, einfache Rituale und den Austausch in der Kleingruppe oder im Plenum geben.

weitere Informationen, Termine & Anmeldung

 


In diesem vierstündigen Herzensgebetsseminar wird ein Schulungsaspekt auf dem Weg des Herzensgebetes vertieft und praktiziert. Menschen, denen dieser Weg bereits zu einer spirituellen Beheimatung geworden ist, sind herzlich willkommen.

Zeiten der Stille, gemeinsames Singen und Tönen, spirituelle Impulse, einfache Rituale und Zeiten für Austausch und Dialog gestalten die Treffen.

weitere Informationen, Termine & Anmeldung

 

Neben Liedern, Mantren und spirituellen Gesängen aus dem Liederbuch Klang aus der Stille werden wir neu Entstandenes und bisher Unveröffentlichtes miteinander einüben und singen. Zum Mitsingen werden die Noten der Lieder groß eingeblendet. Mit diesen heilsamen Klängen wollen wir der Sehnsucht unseres Herzens folgen und einer Dimension lauschen, die tief in uns lebendig ist und uns berühren und verwandeln möchte.

Im der geschützten und bergenden Atmosphäre unserer Wohnung werden wir miteinander singen, Töne formen, kurze Impulse hören, auf Melodien und Rhythmen lauschen und klangvolle Zeiten der Stille erleben.

weitere Informationen, Termine & Anmeldung