Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Vom Geheimnis der Kraft in unserem Namen

23. Oktober Zeit 10:00 - 17:00

„VERBUNDEN & FREI“ Spirituelle Veranstaltungsreihe der Martha Stiftung

Tagesseminar im Herbst für Menschen mit Abhängigkeitserfahrungen und deren Angehörige 

In den verschiedenen spirituellen Weisheitswegen werden oftmals heilige Namen angerufen. Bei dieser Anrufung verbindet sich der Praktizierende mit einer heilsamen Kraft, die diesen Namen innewohnt: Leben, Liebe, Sinn oder Stille. Solche Kräfte wirken auch in unseren persönlichen Namen. In der Hinwendung zu der Bedeutung unseres Namens können wir Spuren finden, die uns tief erkennen lassen, dass wir so, wie wir jetzt gerade sind, einzigartig und kostbar sind. Das Bewusstsein für den eigenen Namen kann unseren Genesungsweg in einem neuen Licht erscheinen lassen.

Gestaltungselemente des Tages

Mit diesem bewusstseins- und aufmerksamkeitsschulenden Angebot werden die Körper-, Atem und Gedankenwahrnehmung, die Meditation im stillen Sitzen eingeübt. Die alltagstauglichen Übungen dienen der achtsamen Präsenz im Hier und Jetzt. Die Übungsangebote können die spirituelle Dimension ganz bewusst mit einbeziehen.

KURSLEITUNG UND TAGESGESTALTUNG

Michaela Müller Diplom-Sozialpädagogin, Yoga-Lehrerin und Achtsamkeitstrainerin (BYV)
Stephan Hachtmann Diakon, Kontemplationslehrer Via Cordis®

VERBINDLICHE ANMELDUNG

via Mail: barmbek.stz@martha-stiftung.de
telefonisch: 040 / 6 11 36 06-0
postalisch: STZ Beratungsstelle Barmbek Drosselstr. 1, 22302 Hamburg

Details

Datum:
23. Oktober
Zeit:
10:00 - 17:00
Veranstaltungskategorien:
,

Veranstalter

STZ SuchtTherapieZentrum Beratungsstelle Barmbek
Telefon:
040 6113606-0
E-Mail:
barmbek.stz@martha-stiftung.de
Veranstalter-Website anzeigen

Veranstaltungsort

Buddhistisches Stadt-Zentrum Hamburg e.V.
Bahrenfelder Str. 201 b
Hamburg, 22765 Deutschland
Google Karte anzeigen
Telefon:
040 - 41 35 83 95
Veranstaltungsort-Website anzeigen