Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

ABGESAGT! Geborgen in der weiten Mitte ERSATZTERMIN am 30. August 2021

4. März Zeit 10:00 - 17:00

Die Veranstaltung wird aufgrund der Coronaschutzmassnahmen leider abgesagt.

Wir freuen uns, Sie hier zu dem Ersatztermin am Montag, den 30. August 2021 einladen zu können!

Die Kultivierung von akzeptierendem Gewahrsein und heiterer Gelassenheit
Ein Tagesseminar für kirchliche Mitarbeiter*innen des Kirchenkreises Hamburg – West/Südholstein zu Resilienz

Durch mich fließen breite Flüsse und in mir erheben sich hohe Berge.
Und jenseits des Dickichts meiner Aufregung und Verwirrung
erstrecken sich die weiten Ebenen meines Friedens und meiner Hingabe.
Alle Landschaften sind in mir. Und für alles ist Platz.
Etty Hillesum

Resilienz zeigt und bewährt sich in inneren Haltungen eines wirklichkeitsbezogenen Optimismus und einer grundlegenden existentiellen Akzeptanz. Wir sind mehr und mehr bereit, uns aus der Opferrolle zu verabschieden, Verantwortung für unser Leben zu übernehmen und die uns verfügbaren Ressourcen ziel- und lösungsorientiert zu unserem Wohle und dem unserer Mitwelt einzusetzen und zu nutzen.

Wir wagen den Tanz mit der Welt und erfreuen uns an den, trotz allem Scheitern und aller Niederlagen, sich immer wieder eröffnenden Möglichkeiten.

Vielleicht verlieben wir uns mit einer resilienten Grundhaltung immer mehr in das Gelingen. Wir können die hinderlichen und die förderlichen Aspekte der jeweiligen Situation sehen und erkennen und mit einer akzeptierenden Grundstimmung das Beste daraus machen.

Gestaltungselemente
Der Übungstag besteht aus angeleiteten Meditationen, Anregungen zum Thema Resilienz, sanften Körperübungen, achtsamen Austausch in der Kleingruppe und ist für Anfänger wie für Geübte gleichermaßen geeignet.

Leitung
Paul Stammeier
und Stephan Hachtmann

Anmeldung per Mail:
spirituelleangebote@diakonie-hhsh.de

oder direkt über die Webseite Spirituelle Angebote:
K04-Geborgen-in-der-weiten-Mitte

Kosten
58 € – Mittagsimbiss ist in der Nähe möglich.

Die Veranstaltung soll für kirchliche Mitarbeiter*innen des Kirchenkreises Hamburg-West/Südholstein ein kostenfreies und dafür freigestelltes Fortbildungsangebot sein.

Bitte beantragen Sie die Fortbildung rechtzeitig bei Ihrem Arbeitgeber entsprechend dem Fortbildungsgesetz und der Rechtsverordnung für Fortbildung für haupt- und nebenberufliche kirchliche Mitarbeiter*innen.

Anmeldung bitte bis zum 26. Februar 2021
Teilnehmer*innenanzahl: mindestens 12

Details

Datum:
4. März
Zeit:
10:00 - 17:00

Veranstalter

Spirituelle Angebote im Kirchenkreis Hamburg/West-Südholstein, Stephan Hachtmann
Telefon:
0175 / 593 2339
E-Mail:
spirituelleangebote@diakonie-hhsh.de
Veranstalter-Website anzeigen

Veranstaltungsort

Buddhistisches Stadt-Zentrum Hamburg e.V.
Bahrenfelder Str. 201 b
Hamburg, 22765 Deutschland
Google Karte anzeigen
Telefon:
040 - 41 35 83 95
Veranstaltungsort-Website anzeigen