Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Kostbar und einmalig habe ich dich erschaffen

18. August Zeit 18:00 - 21. August Zeit 13:00

Schweigetage mit Meditation und Stille

Dass uns ein Sanftes geschehe,
wenn uns der Himmel berührt
und seine atmende Nähe
uns ganz zum Hiersein verführt.
Jean Gebser

Wer kennt sie nicht, diese Sehnsucht nach innerer Ruhe und Gelassenheit. Manchmal mitten am Tag kann uns etwas berühren, das nicht von dieser Welt scheint. Der Anblick einer Blume, die offene Weite des Himmels oder eine unerwartete Begegnung. In diesen Augenblicken sind wir oftmals ganz präsent und zugleich etwas entrückt.

Eine andere und tiefere Dimension von Leben leuchtet auf. Gerade das Sanfte und Zarte in diesen Erfahrungen möchte uns auf unserem Weg ermutigen und kräftigen. In der Stille und im Schweigen können wir aufatmen, Kraft schöpfen und etwas von dem erspüren, das uns „zum Hiersein verführt“. Die Einfachheit und die Stille können der Raum sein, in dem ich in mir selbst und in der Tiefe des gegenwärtigen Augenblicks, auch dem Göttlichen begegnen kann.

Farnherz Duvenstedter Brook, Foto St.H8mann

Die Einfachheit und die Stille können der Raum sein, in dem ich mir selbst und dem Göttlichen begegne.

Gestaltungselemente der Schweigetage

In diesen Schweigetagen praktizieren wir das stille Meditieren mit dem Herzensgebet oder in der eigenen vertrauten spirituellen Praxis. Körper- und Atemwahrnehmungsübungen, das achtsame Gehen, inhaltliche Impulse, der achtsame Dialog, einfache wiederkehrende Rituale, das Erleben in der Natur und das gemeinsame Singen spiritueller Lieder sind wiederkehrende Gestaltungselemente dieser Tage.

Für die Vertiefung der Erfahrungen und die Integration in den Alltag hat sich die Führung eines spirituellen Tagebuches bewährt. Die Einzelbegleitung ist Teil des Seminarerlebens und dient der persönlichen Klärung.

weitere Informationen und Anmeldung HIER

Details

Beginn:
18. August Zeit 18:00
Ende:
21. August Zeit 13:00
Veranstaltungskategorien:
,

Veranstalter

Kloster Stift zum Heiligengrabe
Telefon:
033962 808-0
E-Mail:
info@klosterheiligengrabe.de
Veranstalter-Website anzeigen

Veranstaltungsort

Klosterstift zum Heiligengrabe
Stiftgelände 1
Heiligengrabe, 16909 Deutschland
Google Karte anzeigen
Telefon:
033962 808-0
Veranstaltungsort-Website anzeigen