Titelbild-Banner-Web

http://www.wege-der-stille.de/in_frieden_gelassen_werden_logo_1.jpgIn Frieden gelassen werden
Ein Projekt in der Passionszeit

ab Aschermittwoch, 14. Februar 2018
bei www.wege-der-stille.de, an vielen Orten und allein für sich.

Wir laden Sie mit diesem Projekt ein, sich Zeit für Stille und inneren und  äußeren Frieden zu nehmen. Stille schenkt eine Auszeit, in der wir  Spuren des Friedens nachgehen können.

Sie bekommen jede Woche einen ca. zweiseitigen Brief zum Mittwoch hin per Mail.

Dazu müssen Sie sich anmelden unter: projekt@wege-der-stille.de

In einem Extra-Brief erhalten Sie dann zunächst die Grundinformationen und zu Aschermittwoch den  ersten Brief per Mail. Der letzte Brief wird am 27. März versandt.

Die Projektgruppe
Rainer Fincke, Jürgen Fobel, Rainer Gertzen, Wolfgang Lenk, Eva Manderla,  Rüdiger Maschwitz, Rainer Moritz, Juliane Opiolla, Ulla Peffermann-Fincke, Karin Thomas

Ttielbild-Web1

 NÄCHSTE TERMINE

NEWSLETTER

Von der Wunde
zum Wunder

Stille Tage mit
dem Herzensgebet
Donnerstag, 11.04.
Beginn: 18 Uhr bis
Sonntag, 14.04. 13 Uhr
im Klosterstift
zum Heiligengrabe
in der Nähe von Wittstock/Brandenburg
Beate Vetters_pixelio Web1

mehr Informationen

Aufbaukurs  Meditationsbegleitung
Mai 2019
bis Januar 2020
Integrale christliche Spiritualität
und Herzensgebet

im Gertrudenstift
in Rheine-Bentlage
Raum Münster

Glasfenster-mit-HdL
mehr Informationen